knittax Commerce

Product was successfully added to your shopping cart.

WILLKOMMEN BEI KNITTAX

Was wir machen

knittax.de ist Ihre neue offizielle Marken knittax Sortiments-Seite für knittax Haushaltsgeräte vom Dampf-Bügelsystem, über Fein- bis Grob-Strickmaschinen, die Ihnen die Hausarbeit und Ihr Hobby erleichtern, verkürzen und einfacher machen.

Sie finden hier Zubehör und Ersatzteile zur Erweiterung und Wartung, welches Sie gleich hier Online in den Shops bestellen können, aber auch innovative Anregungen zum Bügeln, Maschinen-Stricken für den Einsteiger, Hobby- und Profi-Anwender. Zusätzlich gibt’s auf knittax.de viele hilfreiche Infos, Anleitungen, Prospekte mit denen Ihnen die Gerätewahl und -pflege leichter fällt.

Ganz gleich, ob Ihre Sympathie für Modernes und/oder Tradition tendiert, knittax.de liefert Ihnen viele frische Impulse für die Bewältigung Ihrer täglichen Hausarbeit und/oder des Frönen Ihres Hobbys. Dabei setzen wir mit unserer Eigenmarke vor allem auf unser Gesamt-Sortiment kombiniert mit beliebten Klassikern, die jeden Wunsch und Geldbeutel berücksichtigen.

Wie unser Laden "knittax Store" in der Darmstädter Innenstadt möchte das Online-Sortiment unter knittax.de ein Ort sein, an dem man sich seit über 45 Jahren wohlfühlt und an den man gern zurückkehrt.

DIE KNITTAX STORY

1950er KNITTAX BY KARL STEINHOF

Der Markenname ‚knittax‘ ist ursprünglich der Markenname für Strickmaschinen der Firma Karl Steinhof, den Erfindern und Hersteller des ersten deutschen Handstrickapparates kurz „Strickmaschine“ genannt. Diese wurde in den 1950ern in Berlin gegründet.

Die legendäre „knittax M2 Strickmaschine“ wurde bald ein unentbehrlicher Helfer im Haushalt – mit der Möglichkeit in einem Bruchteil der Zeit die Strickarbeit für Strick-Pullollover, -Jacke, -Kostüm gegenüber dem Handstricken zu verrichten.

Das Produktionsende der knittax by Steinhoff Strickmaschinen und -Apparate kam in den 80er Jahren.

1990er KNITTAX BEI WSM ZU HAUSE

Nach dem Produktionsende der ursprünglichen knittax Strickmaschinen durch die Firma Karl Steinhoff, wurde der Markenname ‚knittax‘ 1988 von der WSM Wolle- und Strickmaschinen Handelsgesellschaft mbH als Handelsmarke (Trademark) erworben und eingetragen.

Die WSM hatte zu diesem Zeitpunkt bereits langjährige Erfahrung und Know-how als Brother Strickmaschinen Generalvertretung in Deutschland und Wollgroßhändler für Hand- wie auch Maschinenstrickgarne in Europa auf dem Wolle- und Strickmaschinenmarkt.

Als Brother dann auch die offizielle Produktion von Brother Strickmaschinen einstellte, legte die WSM mit Partnern aus Asien eigene neue knittax Strickmaschinen auf und wurde zum führenden Repräsentanten für Hand-Strickmaschinen der Marken Brother, knittax, Silver Reed und das drum herum. Mit eigenem WSM-Club, WSM-Magazin, knittax-Magazin und Strickmaschinen-Schule.

2000er NEUE KNITTAX BÜGELSYSTEME & STRICKMASCHINEN

Da Brother die offizielle Produktion von Brother Strickmaschinen eingestellt hatte aber es nach wie vor eine große Nachfrage dazu gab, legte die WSM mit Partnern aus Asien eigene Brother-Bauart-Ähnliche neue knittax Strickmaschinen auf.

Seit 2013 sind Strickmaschinen und Dampfbügel-Systeme wieder gefragt wie schon lange nicht mehr. Neue knittax Strickmaschinen und Bügelsysteme mit Dampf-Technologie waren die Antwort auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden und des Marktes.

Gleichzeitig wurde das Online-Portal unter knittax.de erstellt und veröffentlicht. Mit dem neuesten Relaunch verschafft man sich noch leichter einen Sortiments-Überblick, erfährt man noch einfacher wo die knittax-Produkte im Fachhandel und/oder auf Online-Marketplaces erhältlich sind. Und original knittax Zubehör und Teile kann gleich hier im Zubehör-Shop und/oder Ersatzteile-Shop online bestellt und eingekauft werden.